NAJU-Aktion "Rund um das Ei"

25.03.2016 von Silke Wagner

Beim 12. NAJU-Treffen ging es am 25. März „Rund ums Ei“. Die NAJU ist eine Kinder und Jugendgruppe des NAturschutzBUndes (NABU) Fronhausen Lahn / Ebsdorfergrund e.V.. Am Karfreitag forschten 13 Kinder und 5 Erwachsene mit Vogeleiern. Dabei wurden Fragen, wie „Warum ist ein Ei eigentlich oval und nicht rund? Kann ein Ei schwimmen? Roh oder gekocht?“ auf den Grund gegangen. Die Kinder konnten unterschiedlich große Vogeleier bestaunen: vom kleinen Ei des Zaunkönigs bis zum riesigen Ei eines Strauß. Aber auch Spiel und Spaß kam bei dem Treffen nicht zu kurz. Beim Eierlaufen wurde das schnellste Kind ermittelt und beim Eierwerfen, das stabilste Ei. Mit Naturfarben sind rote, grüne, gelbe und rotbraune Ostereier entstanden. Und nach dem Eier auspusten, gab es zum Abschluss noch Rühreier für alle Teilnehmer. Bei der NAJU können alle Kinder mitmachen, die Spaß und Freude an der Natur oder Interesse an Naturphänomen haben. Unser nächstes Treffen ist am Samstag, den 16.4.2016. Bei Interesse schreibt eine E-Mail an: silkewagner1301@online.de

Station: Wie viele Hühnereier wiegen so viel wie ein Straußenei? - Foto: Silke Wagner
Station: Wie viele Hühnereier wiegen so viel wie ein Straußenei? - Foto: Silke Wagner
Station: Eiermemory - welches Ei gehört zu welchem Tier? - Foto: Silke Wagner
Station: Eiermemory - welches Ei gehört zu welchem Tier? - Foto: Silke Wagner
Station: Wann kann ein Ei schwimmen? - Foto: Silke Wagner
Station: Wann kann ein Ei schwimmen? - Foto: Silke Wagner
Station: Wie viele Bücher tragen vier Eier? -  Foto: Silke Wagner
Station: Wie viele Bücher tragen vier Eier? - Foto: Silke Wagner
Station: Welches Ei gehört zu wem?  Foto: Silke Wagner
Station: Welches Ei gehört zu wem? Foto: Silke Wagner
Eierwerfen - wer hat das stabilste Ei? -  Foto: Silke Wagner
Eierwerfen - wer hat das stabilste Ei? - Foto: Silke Wagner

Machen Sie uns stark

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr zur NAJU Fronhausen