Willkommen beim NABU Fronhausen/Lahn e.V.

Für Mensch und Natur!

+++Aktuell+++

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

 

Liebe Freundinnen und Freunde der Natur,

 

wir möchten Sie recht herzlich zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung des NABU Fronhausen/Lahn e.V., die am Freitag, den 03. März 2017 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Fronhausen (kleiner Gruppenraum) stattfindet, einladen.

 

Im Rahmen der JHV wird unser langjähriger Vorsitzender und Mitbegründer - Björn Behrendt - verabschiedet werden, da er nach Heidelberg umgezogen ist. Aus diesem Grund wird es nach der eigentlichen Jahreshauptversammlung einen schönen und amüsanten Bildervortrag unter dem Motto: “NABU Fronhausen/Lahn e.V. - 6 Jahre Einsatz für unsere heimische Natur“ geben und anschließend ein gemütliches Beisammensein.

 

Es wäre schön, wenn möglichst viele NABU Mitglieder kommen könnten, um Björn in einem würdigen Rahmen zu verabschieden.

 

Voraussichtliche Tagesordnung:

 

Top 1  Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Top 2  Genehmigung des Protokolls der Jahreshauptversammlung 2016

Top 3  Jahresbericht des 1. + 2. Vorsitzenden

Top 4  Bericht der Jugendwartin

Top 5  Bericht des Kassierers

Top 6  Kassenprüfungsbericht

Top 7  Entlastung des Vorstands

Top 8  Vorstandswahlen

Top 9  Wahl des 2. Kassenprüfers

Top 10 Verschiedenes

 

gez. Der Vorstand

______________________________________________________

 

Übersicht - Exkursionstermine Frühjahr/Sommer 2017:

 

 Ø  Februar:

  17.02.17      Eulen-(Waldkauz)wanderung

  •    Treffpunkt: 18:00 Uhr Sportplatz Oberwalgern

 Ø  März:

   24.03.17      Amphibienwanderung an den BT Niederwalgern

 Ø  April:

   23.04.17      Wasservögel auf dem Frühjahrszug

  •    Treffpunkt: 10:00 Uhr Beobachtungshütte an den BT Niederwalgern

 Ø  Mai:

   07.05.17     Vogelstimmenwanderung mit anschließendem Grillen

  •    Treffpunkt: 10:00 Uhr Brunnenplatz Fronhausen

  13.05.17    Ganztagesfahrt zum NABU-Haus am Roten Moor in der

Rhön! Mit fachkundiger Führung durch das „Schwarze Moor“ und Besichtigung der NABU-Ausstellung im Haus am „Roten Moor“.

 Bei ausreichenden Anmeldungen werden wir versuchen einen (kostenlosen) Bus zu organisieren. Bitte spätestens bis zum 24. März unter nabufronhausen@online.de verbindlich anmelden, damit wir besser planen können! Gerne können Familienangehörige mitfahren!

 ·   21.05.17      „Unsere Weißstörche im Fronhäuser Ried“

  •   Treffpunkt: 10:00 Uhr Radweg nach Marburg auf Höhe der Fa. Schneider

 

·  Mai „Der Neuntöter in seinem Revier“

·  Mai  Pflanzenexkursion zwischen Fronhausen und Oberwalgern

Ø  Juni:

·  Juni Steinkauzexkursion

 · Juni Wanderung im Ebsdorfergrund

 Ø  August:

   26.08.17      BatNight – Bundesweite Fledermausnacht

  •   Fledermauskästen bauen
  •   Vortrag Fledermäuse
  •   Exkursion mit Bat-Detektor

 Ø  September:

     30.09.17      Apfelfest an den Hainbuchenhütten!

  •    Mit Apfelsaft pressen, Apfelküchle backen, Infostand, Kinderspiele, etc.

 

Die noch nicht genau terminierten Exkursionen oder witterungsbedingte Änderungen werden rechtzeitig auf unserer Homepage oder in der Presse angekündigt. Wir würden uns freuen, Sie bei der einen oder anderen Veranstaltung begrüßen zu dürfen!!!

________________________________________________________________________________

 

+++Aktuell+++

Eulenexkursion - dem Waldkauz auf der Spur!

Am kommenden Freitag, den 17.02.2017 bieten wir eine kleine Eulenexkursion an. Im Rahmen der Exkursion wird es wissenswertes über den Waldkauz - den Vogel des Jahres 2017 - geben und wir werden ihn hoffentlich in der Abenddämmerung balzen hören. Mit etwas Glück bekommen wir ihn auch zu sehen oder werden weitere heimische Eulen, wie die Waldohreule oder den Sperlingskauz akustisch wahrnehmen können.

Wir treffen uns um 18:00 Uhr am Sportplatz in Oberwalgern. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Bitte eine Taschenlampe mitbringen!

Bei Rückfragen: Tel. 015229541138 (S. Wagner)

________________________________________________________________________________

 

+++Aktuell+++

 

 

Der Waldkauz ist zum Vogel des Jahres 2017 vom NABU und LBV ausgewählt.
Hier gibt es wertvolle Informationen zum Vogel des Jahres

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

________________________________________________________________________________

22.12.2016: Übergabe der Bücher an den Kindergarten Krümelkiste in Fronhausen - Foto: Claudia Froese
22.12.2016: Übergabe der Bücher an den Kindergarten Krümelkiste in Fronhausen - Foto: Claudia Froese

+++Aktuell+++

NABU spendet für die Kindergärten in Bellnhausen, Ebsdorf, Fronhausen und Hachborn jeweils ein Exemplar das Vogelbestimmungsbuches "Was fliegt denn da?" mit zugehörigem Hörstift um die Vogelstimmen schnell akustisch wahrnehmbar zu machen!

Hier mehr Bilder und ein kleiner Bericht

________________________________________________________________________________

+++Aktuell+++

Vogelgrippe in Deutschland. Unter folgendem Link gibt es interessante Informationen zum Thema Vogelgrippe H5N8. Der NABU bezieht hier Stellung zu der doch zum Teil sehr undifferenzierten Darstellung der Übertragungswege in den Medien.

Mehr dazu hier "Wer steckt hier wen an?

_________________________________________________________________________

Ein Waschbär in Sichertshausen schlägt sich am hellichten Tage den Bauch mit Kirschen voll! - Foto: Carsten Busse
Ein Waschbär in Sichertshausen schlägt sich am hellichten Tage den Bauch mit Kirschen voll! - Foto: Carsten Busse

+++Aktuell+++

Schöne Bilder der eimischen natur gibt es in der Bildergallerie!

Hier geht es zur Bildergallerie!

________________________________________________________________________

26.04.2015 Zauneidechsenpaar in Roth - Foto: Alena Huth
26.04.2015 Zauneidechsenpaar in Roth - Foto: Alena Huth

+++Aktuelle Naturbeobachtungen+++

mehr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

________________________________________________________________________

Schwarzstorch 1M28 aus Polen - Foto: Alfred Müller
Schwarzstorch 1M28 aus Polen - Foto: Alfred Müller

+++Aktuell+++

Zwei Klassen des Jahrgangs 6 der Ricarda-Huch Schule in Gießen haben die Geschichte des im Jahr 2014 an einer Stromleitung im Fronhäuser Ried zu Tode gekommen Schwarzstorchs aus Polen in einem Kunstprojekt aufgearbeitet. Das Video zeigt einmal einen anderen, aber sehr schönen Zugang zu einem Naturereignis! 

Hier der Link zum Video:

 

https://youtu.be/kv5RvhxCVlg

 

Hier der Link zu weiteren Bildern mit Hintergrundinformationen

 

Übrigens in 2016 wurde die Stromleitung aufgrund unseres Betreibens unterirdisch verlegt!!!!

 

_________________________________________________________________________

Vorstand von links: Carsten Busse (Kassierer), Stefan Wagner (1. stellv. Vorsitzender), Walter Brede (2. stellv. Vorsitzender), Friedrich-Karl Menz (Schriftführer), Björn Behrendt (Vorsitzender)
Vorstand von links: Carsten Busse (Kassierer), Stefan Wagner (1. stellv. Vorsitzender), Walter Brede (2. stellv. Vorsitzender), Friedrich-Karl Menz (Schriftführer), Björn Behrendt (Vorsitzender)

+++Aktuell+++

Bericht von der Jahreshauptversammlung. Auf dem Bild ist unser neuer Vorstand zu sehen.

mehr

________________________________________________________________________

Weißstorch mit 2 Küken im Fronhäuser Ried (17.06.13) - Foto: Björn Behrendt
Weißstorch mit 2 Küken im Fronhäuser Ried (17.06.13) - Foto: Björn Behrendt

Der NABU Fronhausen/Lahn e.V. möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

Auch in der Gemeinde Fronhausen gibt es eine Vielzahl an erhaltenswerten Landschaftsstrukturen und schützenswerten Tier- und Pflanzenarten. Diesen Naturraum zu erhalten und weiter zu entwickeln hat sich unsere Gruppe zum Ziel gesetzt.


Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.


Erfahren Sie mehr über uns!

Machen Sie uns stark

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr zur NAJU Fronhausen