Archiv - Beobachtungen März-Oktober 2012

  • Stefan Wagner (Freitag, 02 März 2012 18:33)

    02.03.12
    1 Rotmilan am Schenkenwäldchen
    5+3 Kraniche nach Norden ziehend Fronhausen-Ost
    13+1 Kranich nach Süden ziehend ebd.

  • #2

    Michael Vogel (Freitag, 02 März 2012 19:28)

    Beobachtungen im Weingraben
    02.03.12
    7 Rehe
    1 Feldhase
    1 Graureiher
    1 Grauspecht
    1/1 Turmfalke

  • #3

    Stefan Wagner (Samstag, 03 März 2012 15:00)

    03.03.12

    Heute morgen rasteten 40 Kranich im Fronhäuser Ried (Ausgleichsfläche Schneider), die dort wohl übernachtet haben. Abschließend suchten sie auch auf den Wiesen im Bereich des Schenkenwäldchens nach Nahrung. Gegen 9.00 Uhr zogen sie nach Norden ab.
    Außerdem 1 Wiesenpieper im Fronhäuser Ried.

  • #4

    Michael Vogel (Samstag, 03 März 2012 16:48)03.03.12

    Wie schon die ganze Woche hielt sich auch heute morgen wieder
    ein Schwarm von mehr als 80 Wachholderdrosseln im Weingraben
    auf.
    Nachtrag zu gestern: 1 Schwanzmeise,3 Sumpfmeisen.

  • #5

    Stefan Wagner (Sonntag, 04 März 2012 21:54)

     Fronhäuser Ried + Schenkenwäldchen:

    Kranich ca. 300 rastend
    Feldlerche ca. 200
    Rohrammer mind. 8
    Krickente 4,4 (Ich glaube die ersten im Fronhäuser Ried!?!)
    Rebhuhn 3
    Nilgans 2
    Bachstelze mind. 4
    Bluthänfling mind. 3
    Wacholderdrossel ca. 50
    Misteldrossel 1
    Grünspecht 1
    HAUSROTSCHWANZ 1 ad. Männchen

    Fronhausen-Ost:
    Kiebitz ca. 300 dz
    Goldregenpfeifer 10 nach N dz
    Feldlerche ca. 200 nach N dz
    Dohle 8 nach N dz
    Kormoran 25 nach N dz
    Rotmilan insgesamt 11 nach N dz
    Grauspecht 1

  • #6

    Christina Dietz-Laukel mit Moritz, Jakob und Anton (Dienstag, 06 März 2012 22:50)

     

    Heute haben meine Jungs die erste Biene im Garten gesichtet. Sie flog von Schneeglöckchen zu Schneeglöckchen um Nektar zu sammeln.

  • #7

    Stefan Wagner (Mittwoch, 07 März 2012 07:35)

    Di. 05.03.2012


    Fronhäuser Ried
    1 Bachstelze
    ≥50 Feldlerchen
    ≥15 Bluthänflinge
    2 Mäusebussarde

    und 4 Feldhasen

    Fronhausen-Ost:
    1 Wacholderdrossel
    1 Rotdrossel
    ≥1 Kohlmeise
    4 Grünfinken
    ≥3 Blaumeisen

    An der Lahn auf Höhe der Röderheide:
    1 Kleinspecht
    1 Rotmilan

  • #8

    Björn Behrendt (Sonntag, 11 März 2012 11:18)

    Amphibienzaunkontrolle Baggerteiche Niederwalgern

    10.03.12, 21-22 Uhr, 9°C, trocken
    Insgesamt: 88 Teichmolche in Eimern und an Zaun.
    5 tote Teichmolche auf Straße
    1 tote Erdkröte auf Straße

    Auf dem Rückweg von Niederwalgern nach Fronhausen 4 lebende und 16 tote Erdkröten auf der Straße.
    LG Björn

  • #9

    Michael Vogel (Sonntag, 11 März 2012 20:22)

    Neues aus dem Weingraben


    2 Rebhühner
    4 Schwanzmeisen
    1 Bachstelze
    3 Eichelhäher
    1 Singdrossel
    1 Rotmilan
    1 Feldhase
    1 Kaninchen
    Wacker Loch
    1 Grünspecht

  • #10

    Daniela Schwarzer (Dienstag, 13 März 2012 14:27)

    Fronhäuser Wald

    8. März 2012

    - unzählige (rote) Waldameisen
    - 3 Rehe (2 Ricken und 1 Bock im Bast)

  • #11

    Daniela Schwarzer (Dienstag, 13 März 2012 14:30)

    Fronhäuser Wald
    9. März 2012

    - 3 Rehe (w)

    sowie am 11. März "Am Scheid"
    - 1 Feldhase, interessanterweise teilweise weiß, also eine Farbmutation

    Gruß

  • #12

    Daniela Schwarzer (Donnerstag, 15 März 2012 10:28)

    - Dompfaff (m), Hainbuchen am 12.03.12

    14.03.12, Wald:
    - Maus
    - Paar Kolkraben
    - 4 Stück Rehwild, darunter wieder der Bock
    - Zug Gänse (?)

    HEUTE morgen, Wald:
    - 2 Feldhasen
    - Kleiber
    - Paar Kolkraben
    - mehrere Eichelhäher

    "Siebenküppel" nahe Salzböden:
    - Eichhörnchen (dunkles Fell)
    - Dompfaff (m)

  • #13

    Stefan Wagner (Freitag, 16 März 2012 07:13)

    Donnerstag, 15.03.12


    Im Salzbödetal:

    In den Wiesen und Gräben nahe der Salzböde fanden Herbert Bremer, Björn Behrendt und ich Dutzende Grasfroschlaichballen. Viele waren von Austrocknung bedroht und wurden von uns mit Eimern in austrocknungsichere Gräben überführt. Wahnsinn wie viele Laichballen im Salzbödetal vorhanden sind. Ich kenne keinen anderen Ort in der Gemeinde, wo es so viele Grasfroschballen gibt.
    Außerdem gelangen uns auch noch einige tolle Vogelbeobachtungen, u.a. scheint es an den Steilufern der Salzböde mehrere Eisvogelbrutplätze zu geben. Ein tolles Tal!

    Vogelbeobachtungen:
    Vermutlich 2 Brutplätze Eisvogel
    1 Grünspecht rufend
    1 Rotmilan balzend
    1 Mittelspecht
    1 Kolkrabe rufend
    1 Sperber-Männchen
    1 Gebirgsstelze
    Mehr als 4 Kernbeißer
    2 Eichelhäher
    1 Sumpfmeise
    Mind. 3 Misteldrosseln
    Viele singende Singdrosseln

  • #14

    Stefan Wagner (Samstag, 17 März 2012 06:48)

    16.03.12


    Der erste Zitronenfalter bei Odenhausen
    Mehrere Kleine Füchse an verschiedenen Stellen fliegend, ebenso wie viele Erdhummeln. Die Natur erwacht so langsam!

  • #15

    Stefan Wagner (Samstag, 17 März 2012 06:50)

      

    17.03.12

    Heute Morgen der erste Hausrotschwanz in der Egerstraße!

    Gestern wurde bereits die erste Rauchschwalbe im Ohmbecken gesichtet! Mal sehen, was der heutige warme Samstag noch so bringt....

  • #16

    Björn Behrendt (Samstag, 17 März 2012 22:25)

    Heute Morgen Amphibienzaunkontrolle und Naturerlebnis mit Kinder, Silke Wagner und Björn Behrendt.
    Außer Teichmolchen und Kröten sahen wir an den Baggerteichen:
    1 Stichling (3 Stacheln)
    1 Kleinlibellenlarve
    Rückenschwimmer
    Flohkrebse
    1 Bisam
    1 Mauswiesel
    1 Feldhase
    11 Graugänse
    1 Goldregenpfeifer
    Höckerschwäne
    Kormorane
    Goldammern
    Feldsperlinge
    Nilgänse
    Kiebitze
    Löffelenten
    Krickenten
    Mäusebussarde
    Turmfalken
    Rotmilan

    LG Björn

  • #17

    Friedrich-Karl Menz (Sonntag, 18 März 2012 17:04)

    Heute Nachmittag gegen 16:00 Uhr an der Lahn bei Bellnhausen den erste
    Schwarm ziehender "Rauchschwalben" beobachtet.
    Zwei Rehe, balzende Nielgänse und Bachstelzen an der Lahn.

    LG Friedrich-Karl

  • #18

    Daniela Schwarzer (Dienstag, 20 März 2012 18:09)

    bei Niederwalgern
    - ein Rudel Rehe, ca. 10 Tiere (gestern mittag)

    Fronhäuser Wald, heute:
    - Kolkraben
    - kleine Füchse
    - Blaumeise/Kohlmeise
    - Kleiber (rufend)

  • #19

    Michael Vogel (Donnerstag, 22 März 2012 08:20)

    Schleiereule
    Unter dem Dach des Naturkundehauses in Damm brütet seit mehreren Jahren mal wieder eine Schleiereule.
    Bis zum 11.03. hatte sie bereits 3 Eier gelegt.

    LG Michael

  • #20

    Björn Behrendt (Samstag, 24 März 2012 11:03)

    Amphibienzaunkontrolle Baggerteiche Niederwalgern
    23.03.2012, 21.30-22.30, 9°C, trocken

    139 Teichmolche
    1 Bergmolch
    47 Erdkröten (davon 10 "Doppeldecker")
    31 tote Erdkröten auf der Straße am Baggerteich
    30 tote Erdkröten zw. Niederwalgern und Fronhausen
    LG Björn

  • #21

    Silke Wagner (Sonntag, 25 März 2012 20:16)

    Heute in der Salzböde bei der Schmelzmühle 3 Bachneunaugen
    Lg Silke

  • #22

    Stefan Wagner (Dienstag, 27 März 2012 19:44)

  • Hallo,

    ein paar Beobachtungen der letzten Tage.
    Am Sonntag, wie schon gemeldet, drei Bachneunaugen in der Salzböde zwischen der Schmelzmühle und der Rauchmühle. Habe ich vorher noch nie gesehen! Zwei Individuen haben sich in einer flachen Mulde wohl gepaart. Ständig eng umschlungen und es schien als wenn in die Mulde Eier abgelegt wurden. Tolles Naturerlebnis!
    Weiterhin haben wir ein Mauswiesel an der Salzböde gesehen.
    Es blühen bereits Scharbockskraut und Buschwindröschen.

    Gestern die letzten Kaulquappen im Salzbödetal umgesetzt.

    Heute waren 2 Flussregenpfeifer im Fronhäuser Ried. Könnte sein, dass die diesmal dort brüten. Wenigstens etwas.....

    Außerdem mindestens 5 Feldhasen östlich von Fronhausen und heute auch für mich die erste Rauchschwalbe in Fronhausen.

    Ein von A. Krausch am Samstag mitten in Fronhausen gefundenes und mir gebrachtes Erdkrötenpärchen scheint sich in meinem Gartenteich wohl zu fühlen. Jedenfalls ist da geblieben und hat heute Nacht abgelaicht. Eine Schnur mit vielen hundert Eiern warten auf das Heranreifen.

    Am Löschteich in Oberwalgern wimmelt es zur Zeit von Grasföschen und Erdkröten. Trotz der großen Anzahl an Fischen, wurde dort ebenfalls kräftig abgelaicht. Überall schwimmen die Grasfroschlaichballen.

    Lg Stefan

  • #23

    Daniela Schwarzer (Sonntag, 01 April 2012 19:07)

    Beobachtungen der letzten Tage:

    - Grünspechte (Fronhäuser Sportplatz und an Grillhütte)
    - Kleiber (Wald)
    - Buchfink
    - Feldlerche (Feld)
    - min. 6 Feldhasen (Feld)
    - Buntspecht, männl. auf Nachbar's Gartengrundstück
    - Rebhuhn (Feld)

    außerdem ist - nach Jahren - der Meisenkasten im Garten mal wieder besetzt! Blaumeisen sind am Bauen :) Und der Starenkasten ist auch belegt

  • #24

    Daniela Schwarzer (Sonntag, 08 April 2012 10:33)

    Weitere Beobachtungen:

    - Bachstelze + Goldammern (Grillhütte)
    - Rehwild, darunter 2 Böcke im Bast (Wald)
    - Feldlerchen/Wildkaninchen (Feld)
    - Turmfalke (Ev. Kirche)

  • #25

    Friedrich-Karl Menz (Sonntag, 08 April 2012 20:32)

    Sonntag 08.04.12 Am Rother Weg und Altlahnarm,die Nachtigall istieder da!!

    LG

  • #26

    Daniela Schwarzer (Dienstag, 10 April 2012 11:44)

    HEUTE morgen:

    - Wildkaninchen
    - min. 3 Feldhasen
    - Goldammern (allesamt Feld)

    - Paar Turmfalken = bei uns am Berg (Kantstrasse usw.), suchen offensichtlich Brutmöglichkeiten!

  • #27

    Daniela Schwarzer (Donnerstag, 19 April 2012 17:45)

    Wasservögelexkursion Niederwalgern, 15.04.12:

    Bekasinen, Graugans, Schwan, Krickenten, Rabe, Falke, Haubentaucher, Stockente, Kröte, Goldammer, Rauchschwalbe, Dohle...

    17.04.: Wildkaninchen, Feldlerche, Bachstelze, Turmfalke
    19.04.: Reh, Blaumeise, Amsel, Haselmaus

  • #28

    Christina Dietz-Laukel mit Moritz (Samstag, 21 April 2012 17:16)

    Soeben haben wir in unserem Schuppen ein Amselnest entdeckt. Es wurde auf einem aufgerollten Gartenschlauch gebaut und eine brütende Amsel sitzt darin. Nun werden wir uns beim Rausholen der Fahrräder und Gerätschaften etwas ruhiger verhalten. Vielleicht können wir auch mal einen Blick in das Nest werfen!

  • #29

    Stefan Wagner (Dienstag, 24 April 2012 20:43)

    Hallo,
    habe mich heute Nachmittag mal im Wald rund um Fronhausen rumgetrieben und einige nette Beobachtungen gemacht:

    4 besetzte Horste Mäusebussard
    1 brütender Rotmilan
    1 Paar Schwarzmilan am Horst balzend
    1 Schwarzmilan brütend
    1 Paar Kolkraben am Nest balzend
    Mind. 3 Reviere Buntspecht
    2 Reviere Schwarzspecht
    1 Revier Grünspecht
    1 Revier Grauspecht
    1-2 Reviere Dohle
    1 Waldlaubsänger singend Hahnenkopf Fronhausen
    1 Trauerschnäpper singend Hahnenkopf Fronhausen
    3 Kernbeißer ebd.
    1 Waldkauz im Tageseinstand nahe Sportplatz Oberwalgern
    1 Sperbermännchen Oberwalgern
    1 singender Gartenrotschwanz am Südwestrand von Oberwalgern
    1 Klappergrasmücke am Ostrand von Oberwalgern
    2 Kolkraben über Oberwalgern fliegend
    2 Rotmilane über Bellnhausen
    2 Mauersegler ebd.

    Außerdem 1 Eichhörnchen Brackeborn

    Liebe Grüße
    Stefan

  • #30

    Daniela Schwarzer (Sonntag, 29 April 2012 17:25)

    Beobachtungen der letzten Tage:

    - Paar Rotmilan
    - 2 Paar Turmfalken (Kirche und Stollberg)
    - Bachstelze
    - Stieglitz
    - Kaninchennachwuchs
    - Feldhasen
    - Weibchen des Haus-/Gartenrotschwanz
    - Zitronenfalter, Kaisermantel
    - Mittelspecht
    - Meisen und Kleiber jeweils am Nest!
    - 2 Eichhörnchen
    - Waldmäuse

  • #31

    Stefan Wagner (Montag, 30 April 2012 11:09)

    Hallo,
    hier ein paar Beobachtungen vom Wochenende:
    Freitag, 27.04.12
    Lahn auf Höhe Röderheide:
    1 Flussuferläufer

    Feldmark südlich von Fronhausen:
    3,2 Steinschmätzer
    6 Dohlen
    2 Nachtigallen singend
    Mind. 2 Wiesenschafstelzen

    Samstag, 28.04.12:
    Fronhausen-Ost:
    1 Baumpieper dz

    Sonntag, 29.04.12:
    Kläranlage Fronhausen:
    1 Feldschwirl singend
    1 Teichrohrsänger singend
    1 Dorngrasmücke singend
    1 Nachtigall singend

    Salzbödetal:
    1,1 Mittelspecht kopulierend
    1 Grauspecht
    1 Grünspecht
    1 Waldlaubsänger singend
    1 Trauerschnäpper singend
    1 Eisvogel an der Brutröhre
    1 Nachtigall singend

    Oberwalgern:
    1 Gartenrotschwanz singend

    Waldstück südlich von Fronhausen:
    1 Gartenrotschwanz singend (im Wald!)
    Schwarzmilan (am Brutplatz)
    Rotmilan (am Brutplatz)
    Nilgans brütend auf einem Mäusebussardhorst in etwa 12 Meter Höhe

    Westlicher Ortsrand Fronhausen:
    1 Grauschnäpper
    1 Gartengrasmücke
    1 Schwarzspecht
    Südlicher Ortsrand Fronhausen:
    2 Nachtigallen singend

    Waldstück nordöstlich von Bellnhausen:
    1 besetzter Mäusebussardhorst
    1 Dohle in einer Naturhöhle (Buche)
    1 Rotmilanrevier

    Fronhausen-Ost:
    1 Sperbermännchen mit Beute

    Liebe Grüße
    Stefan

  • #32

    Daniela Schwarzer (Dienstag, 08 Mai 2012 17:48)

    Heute:

    - Nil-/Graugänse mit Nachwuchs, Schwäne, Blesshühner, Enten, Falke und 3 Weißstörche am BT Niederwalgern
    - 3 Feldhasen

  • #33

    Björn Behrendt (Donnerstag, 10 Mai 2012 22:22)

    Beobachtungen Do. 10.05.2012 ab 17:15 Uhr im Salzbödetal
    u.a.
    1 Paar Schwarzstörche
    4 gemeinsam kreisende Rotmilane über Hahnenkopf
    2 Mäusebussarde
    1 Kolkrabe
    1 Eisvogel
    Teichmolche, Bergmolche und Grasfroch-Kaulquappen in Wegpfützen und Wiesentümpeln
    1 Feldhase
    ca. 200 Exemplare Breitblättriges Knabenkraut neben neuen Entwässerungsgräben
    Herzliche Grüße
    Björn Behrendt

  • #34

    Daniela Schwarzer (Donnerstag, 17 Mai 2012 11:01)

    Beobachtungen der letzten Tage:

    - Fuchs (an der Strasse nahe Fa. Seidel)
    - Ricke (unterhalb ehem. Schuttplatz)
    - viele unterschiedliche Schnecken unterhalb ehem. Schuttplatz
    - Dompfaff, männlich
    - Rotschwanz, weiblich
    - junge Blaumeisen
    - 3 Feldhasen

  • #35

    Daniela Schwarzer (Mittwoch, 23 Mai 2012 17:05)

    - riesiger Bienenschwarm nahe Hainbuchenhütte
    - Bachstelze
    - Schmetterlinge: kl. Fuchs und Pfauenauge
    - Rehwild
    - Bussard

  • #36

    Björn Behrendt (Donnerstag, 24 Mai 2012 21:24)

    Beobachtung Donnerstag, 24.05.2012, 18.15 Uhr, Gemeindewald Fronhausen.
    Über Waldweg zwischen Hainbuchenhütte und Salzböden mindestens 4 fliegende und rufende Kolkraben und ein Schwarzmilan.
    Herzliche Grüße
    Björn Behrendt

  • #37

    Daniela Schwarzer (Sonntag, 27 Mai 2012 18:51)

    - Gartenrotschwanz, Goldammer, Kaninchen, Rehwild (während Steinkauzexkursion)

    - heute am Martinsweiher: Turmfalken, Schwäne, Haubentaucher mit 2 Jungtieren, Zwergtaucher, Enten, Graureiher, Grünfink (beringt), Sperlinge, Libellen, Blutströpfchen, Blutzikade, Kreuzspinnen

    - Ricke mit Kitz; außerdem waren an einem der Habitatbäume deutlich Jungspechte zu hören :-)

  • #38

    Stefan Wagner (Montag, 28 Mai 2012 18:51)

    Heute wieder jede Menge Feldhasen (mindestens 9!) auf der Ausgleichsfläche Schneider ("Fronhäuser Ried").
    Dort auch ein Fuchs umherstreifend.
    Außerdem 1 Feldlerche mit Futter im Schnabel, da gab es wohl Nachwuchs.
    Auch ansonsten überall in der Umgebung unseres Hauses in der Egerstr. die ersten flüggen Jungvögel (Amseln, Meisen, Stare..)
    Gegen 13.00 Uhr ein Wespenbussard nach Norden durchziehend.

    Liebe Grüße
    Stefan

  • #39

    Daniela Schwarzer (Donnerstag, 07 Juni 2012 16:19)

    Beobachtungen der letzten Tage:

    - flügge Rotschwänzchen/Meisen
    - Falke
    - Bachstelze
    - Rotmilan
    - Star im Garten mit 2. Brutbeginn
    - Feldhasen
    - Kaninchen

    HEUTE:
    - Rehbock
    - 3 Stück Muffelwild!
    Wir kamen mittags von Staufenberg; auf der Wiese vor dem Bahnhof Friedelhausen standen 2 Geißen und 1 Kitz - evtl. vom 2011 - ziemlich dicht an der Straße und waren daher eindeutig zu identifizieren :)

  • #40

    Stefan Wagner (Donnerstag, 07 Juni 2012 19:35)

    Hallo,

    ein paar Beobachtungen der letzten Tage.

    Dienstagabend:
    in einer Spalte des Schulhofdaches der Grundschule Fronhausen ca. 30 Zwergfledermäuse.

    Im Fronhäuser Ried brütet ein Flussregenpfeiferpaar!

    Heute 1 Weißstorch nahe der Flutmulde lahnabwärts fliegend.

    Liebe Grüße
    Stefan

  • #41

    Michael Vogel (Freitag, 08 Juni 2012 21:53)

    Hallo,
    mal wieder was neues aus dem Weingraben.

    2 Rebhühner(sind schon länger im Weingraben).
    mehrere Jungvögel(Sumpfmeisen,Goldammern)
    nach Ameisen suchende Grünspechte,
    Ricke, vermutlich mit Kitz
    Feldhasen,Rotfuchs,
    ein Schwanzmeisennest und zwei Neuntöter.

    Liebe Grüße
    Michael

  • #42

    Andreas Wohnig (Sonntag, 17 Juni 2012 11:34)

    Hallo,
    eine Beobachtung von gestern:
    3 Weißstörche an den Baggerteichen Niederwalgern (zwei nach Nahrung suchend im Uferbereich, einer auf einem Mast sich putzend)

    Gruß
    Andreas Wohnig

  • #43

    Friedrich-Karl Menz (Donnerstag, 28 Juni 2012 13:51)

    eine erfreuliche Beobachtung gestern Abend: am 26..06.12 ca. 20:00 Uhr
    An meiner Straße, neben unserer Garage, auf einem Stückchen Rasen konnten meine Frau und ich aus unserem Auto einen Wiedehopf beobachten.
    Ein Prachtstück an Schönheit, so ruhig wie er sich verhalten hat fühlte er sich anscheinend zu Hause!
    Leider hatte ich nur mein Handy zur Hand und schoß ein schlechtes Foto.
    LG
    Friedrich-Karl Menz

  • #44

    Daniela Schwarzer (Sonntag, 01 Juli 2012 17:47)

    Beobachtungen aus ENGLAND:

    - Lachmöwen, Buch- und Grünfink, Rauchschwalbe, Meisen, Elster, Grauhörnchen, Kiebitz mit Küken, Blindschleiche, Damwild, Hirschkuh, Stieglitz, Schwäne, Ponies, versch. Entenarten, Kreuzotter, kl. Frosch, Eichelhäher, Kaninchen + Jagdfasane!

    - hierzulande ;-): Spechte in Nachbar's Garten, Hirschkäfer (w), Rotschwanz, Bachstelze, Neuntöter (w), Reh, Fam. Nilgans an BT Niederwalgern, Haubentaucher, Schwäne

  • #45

    Friedrich-Karl Menz (Dienstag, 17 Juli 2012 20:45)

    Hallo zusammen,

    gestern haben wir zwei Falkenjunge die aus ihrem Nest gefallen waren gerettet.
    In Anlage einige Bilder.

    Am späten Abend wurden sie in eine Aufzuchtstation nach Schönbach abgeholt, dort haben sie ihre erste Mäusemahlzeit gierig verschlungen.

    Bei Herrn und Frau Behn in Schönbach sind sie mit " sieben" weiteren Falken untergebracht dort ist noch ein Schwarzmilan, ein Uhu und weitere
    Aufzucht junge.

    LG
    Friedrich-Karl

  • #46

    Daniela Schwarzer (Dienstag, 07 August 2012 12:07)

    Beobachtungen der letzten Tage:

    - Reh (Ricke) mit Kitz
    - Rehbock, Gem. Salzböden
    - Fuchs, Gem. Salzböden
    - Bachstelzen
    - Buchfink
    - Rotschwänzchen
    - 3 Graureiher + 1 Weißstorch zwischen Sterzhausen und Buchenau

    Elend am Sonntag auf der Landstrasse: überfahrener Igel und Jungfuchs :(

  • #47

    Daniela Schwarzer (Mittwoch, 19 September 2012 20:28)

    So, kürzliche Beobachtungen:

    - Grün- und Buntspecht
    - Falke
    - Wildtaube
    - Waldmaus
    - Bachstelze
    - Sperber

  • #48

    Daniela Schwarzer (Sonntag, 23 September 2012 19:24)

    HEUTE an den Baggeteichen bzw. Par Allna:

    - 2 Bussarde
    - 3 Reiher
    - Blässhühner (Familienverband)
    - 2 Schwäne
    - 2 Grünspechte
    - Gruppe Stockenten
    - Kormorane
    - Haubentaucher
    - Nilgänse
    - Frosch (Art weiß ich nicht, er war recht klein und braun)

  • #49

    Stefan Wagner (Sonntag, 14 Oktober 2012 11:54)

    Gestern meine ersten Kraniche auf dem Wegzug:
    16.00 Uhr 16 Ex. über Brackeborn
    18.55 Uhr 215 Ex. über Fronhäuser Ried

    LG Stefan

  • #50

    Andreas Wohnig (Mittwoch, 31 Oktober 2012 09:56)

    Gestern und vorgestern an der Zeiteninsel bei Argenstein ein Silberreiher.

Machen Sie uns stark

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr zur NAJU Fronhausen