Beobachtungen Februar 2017

Kommentare: 3
  • #1

    Daniela Schwarzer (Dienstag, 14 Februar 2017 21:40)

    - 2x Rehwild
    - Rotkehlchen, Buchfink, Amsel und Zaunkönig im Gemeindewald
    - Eichelhäher(?) im Flug
    - mehrere Ringeltauben
    - Spechte und Kolkraben scheinen mit der Balz beschäftigt zu sein
    - 1. Storchensichtung am Sonntag, 5. Februar 2017

  • HEUTE: Kranichzug

  • #2

    Stefan Wagner (Donnerstag, 23 Februar 2017 08:18)

    Hallo,
    nachdem in der letzten Woche, insbesondere von Donnerstag bis Samstag Massen an Kranichen gen Norden gezogen sind, kommt der Frühling jetzt richtig in Gang. Gestern kreisten 2 Weißstörche über unserem Haus, flogen aber weiter Richtung Norden. War also noch nicht unser Brutpaar. Auf den Brutmasten der Radenhäuser Lache sind, ebenso wie auf dem Schornstein in Rauischholzhausen, auch bereits die ersten Weißstörche eingetroffen.
    Heute intensiver Gesang von Buchfink und Grünfink im Garten.
    Auch die Schneeglöckchen sind in kurzer Zeit aus dem Boden geschossen.
    Bei der Eulenwanderung am letzten Freitag konnten wir wunderbar ein Paar Waldkäuze bei der Balz erleben. Selbst eine Waldohreule rief und flog direkt über uns!

    Auf in den Frühling - liebe Grüße
    Stefan

  • #3

    Stefan Wagner (Sonntag, 26 Februar 2017 13:05)

    Hallo,

    seit gestern morgen hält sich ein unberingter Weißstorch auf unserem Nest im Fronhäuser Ried auf, ist also keiner unseres Brutpaares! Mal schauen was passiert, wenn die rechtmäßigen Besitzer auftauchen...

    Liebe Grüße
    Stefan

Machen Sie uns stark

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr zur NAJU Fronhausen