Beobachtungen aus dem November

  • #1

    Stefan Wagner (Samstag, 09 November 2013 10:43)

    Hallo,

    unsere kleine Dammbauaktion im Fronhäuser Ried trägt nach den ausgiebigen Regenfällen der letzten Tage erste Früchte. Im östlichen Bereich hat sich eine größere Flachwasserzone gebildet, an der heute schon einige Wasservögel zu beobachten waren:
    23 Krickenten
    2 Bekassinen
    2 Nilgänse (auch auf dem Storchennest)
    1 Graureiher

    Leider ist der südliche Damm undicht und zu niedrig, da müssen wir noch mal nachbessern.

    An der Futtersäule in den letzten Tagen viele Grünfinken, Kohl- und Blaumeisen. Aber auch einige Bergfinken da, zum Teil noch schöne Männchen im Prachtkleid.
    Heute dort auch ein Sperbermännchen auf der Jagd.
    Im Feld zwischen Fronhausen und Bellnhausen:
    2 Kiebitze nach S dz
    Mind. 5 Feldlerchen
    1 Mäusebussard
    Mind. 30 Wacholderdrosseln

    Liebe Grüße
    Stefan

  • #2

    Stefan Wagner (Sonntag, 10 November 2013 13:33)

    Hallo,

    gestern Mittag noch 70 Kraniche und 6 Rotmilane nach S dz.
    Zwei Sperber jagend Fronhausen-Ost.

    Heute morgen nur 2 Bachstelzen im Fronhäuser Ried, wahrscheinlich durch die Jagd auf Rabenkrähen am benachbarten Schenkenwäldchen zu viel Störung.
    Später dort 1 Silberreiher.
    Mittags mehrere Kranichkeile mit ca. 500 Ex. nach sw dz.
    Am Brackeborn 1 Schwarzspecht rufend.
    Gegen 13.15 Uhr ca. 80 Kiebitze nach Westen dz.

    Liebe Grüße
    Stefan

  • #3

    Andreas Wohnig (Montag, 11 November 2013 18:39)

    Heute morgen auf einer kleinen Erle in der Zeiteninsel ein Eisvogel, auf überflutetem Acker Richtung Niederweimar viele Stockenten, Nilgänse und drei Möwen.
    Schöne Grüße

  • #4

    Stefan Wagner (Dienstag, 12 November 2013 19:19)

    Hallo,

    gestern und heute Massenzug der Kraniche. Es waren an beiden Tagen mehrere Tausend Kraniche, die zum Teil direkt über Fronhausen aber auch sehr weit östlich aus dem Ebsdorfergrund kommend nach Südwesten durchzogen.
    Heute im Fronhäuser Ried wieder 2 Bekassinen, 2 Nilgänse, 1 Graureiher und 1 Turmfalke.

    Liebe Grüße
    Stefan

Machen Sie uns stark

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr zur NAJU Fronhausen